Zulassung

Es wird Ihnen Hilfestellung bei der Vorbereitung zur amtlichen Zulassung durch die  die zulassenden Stellen der einzelnen Bundesländer angeboten.

Es werden für die Zulassung umfangreiche Informationen benötigt. Die Zulassung muss vor Beginn der Tätigkeit erfolgt sein.

Für die Zulassung ist ein Antrag bei der zulassenden Stelle erforderlich. Mit den Antragsunterlagen ist u.a. ein Betriebsspiegel  bei der Lebensmittelüberwachungsbehörde vorzulegen.

zulassungspflichtige Betriebe sind:

  • Schlachtbetriebe ; dies gilt auch für kleine selbstschlachtende Metzgereien oder Direktvermarkter
  • nicht selbst schlachtende Metzgereien / Direktvermarkter
    Derartige Betriebe unterliegen der Zulassungspflicht, wenn sie Lebensmittel tierischen Ursprungs be- oder verarbeiten und diese auch an andere Betriebe (auch Filialen) liefern. Ausgenommen sind Betriebe, die höchstens ein Drittel der Herstellungsmenge an Lebensmitteln tierischen Ursprungs an andere Einzelhandelsbetriebe* liefern., die im Umkreis von nicht mehr als 100 Kilometer gelegen sind.
  • Fleisch-, Fisch- und Geflügel verarbeitende Betriebe
  • Großküchen, wenn sie Lebensmittel tierischen Ursprungs be- oder verarbeiten und diese auch an andere Betriebe liefern. Ausgenommen sind Betriebe, die höchstens ein Drittel der Herstellungsmenge an Lebensmitteln tierischen Ursprungs an andere Einzelhandelsbetriebe* liefern., die im Umkreis von nicht mehr als 100 Kilometer gelegen sind.

* der Einzelhandel ist definiert als:  die Handhabung und/ oder Be- oder Verarbeitung von Lebensmitteln und ihre Lagerung am Ort des Verkaufs oder der Abgabe an den Endverbraucher; hierzu gehören Verladestellen, Verpflegungsvorgänge, Betriebskantinen, Großküchen, Restaurants und ähnliche Einrichtungen der Lebensmittelversorgung, Läden, Supermärkte, Vertriebszentren und Großhandelsverkaufsstellen

 

Ausgenommen von der Zulassungspflicht sind auch die Primärproduktion, Transporttätigkeiten sowie die Lagerung von Erzeugnissen, deren Lagerung keiner Temperaturregelung bedarf.

Bereits jetzt sind Vorkehrungen zu treffen, um die Zulassung möglichst reibungslos und ohne größeren Aufwand umzusetzen.  Nehmen Sie Kontakt per E-Mail oder Telefon  auf.

 

Link zu den Rechtsgrundlagen