Krisen-
management

Die Bewältigung kritischer Situationen bedarf einer umfangreichen, fachspezifischen Vorbereitung aller im Unternehmen Beschäftigten, um wirtschaftliche oder Imageschäden zu vermeiden. In der Regel treten Krisen unerwartet auf.
Eine schnelle und systematische Reaktion durch das Unternehmen ist unabdingbar.

Ein aktiver Havarieplan und das Krisenmanagement sind für alle Unternehmen seit 2007 zur Pflicht geworden, die leicht verderbliche Lebensmittel herstellen, behandeln oder in Verkehr bringen. Die Fachkenntnisse sind auf Verlangen der zuständigen Behörde nachzuweisen.

Es wird ein aktives Krisenmanagement mit vorbeugenden Maßnahmen zur Abwehr von wirtschaftlichen und Imageschäden angeboten.

Das Seminar richtet sich an die Unternehmensführung und das Qualitätsmanagement.
Die Teilnehmer erhalten detaillierte Einblicke in mögliche Vorgehensweisen zur Erstellung/ Erweiterung von Schwachstellenanalysen, Hygienestrategien, Gefahrenanalysen etc. Ferner erweitern Sie Basis- wissen und Grundprinzipien der Beweissicherung, Umgang mit Medien und Behörden (bei Krisen und außergewöhnlichen Situationen). Sie können durch die Informationen Reklamationen, behördliche Beanstandungen etc. fachlich richtig einschätzen.
Ziel ist es, einen unternehmensspezifischen Krisenplan zu erstellen/ zu vervollkommnen.

Seminarinhalte:

Produktbeobachtung mit Risikoabschätzung und Ableitung von Maßnahmen

Lernen aus den Krisen der letzten Jahre

Verhalten der Verbraucher

Behördliche Maßnahmen mit Informationsforderungen

Vorboten einer Krise erkennen

vorbeugende und vorbereitende Maßnahmen

Anforderungen an die Vorlieferanten und begleitende Dienstleistungsunternehmen

Rechtliche Grundlagen

Aufbau eines Krisenmanagements

strategische Vorbereitung mit Arbeitsanweisungen

Rückrufplan (Vorgaben der EU-Basis-Verordnung 178/2002 und QMS 9001:2015, IFS, BRC, 22000)

Krisenmanagement in der Praxis mit Krisenübung

Sonderfälle

Umgang mit Medien

Checklisten für Krisen

...und vieles mehr....

Auf Wunsch Implementierung in Ihr vorhandenes System

Kontakt