Schädlinge

Auf den nächsten Seiten finden Sie eine kleine Übersicht verschiedener  Lebensmittelschädlinge, Lästlinge und Hygieneschädlingen.

Fluginsekten         Käfer            Nager 

Parasiten                 Schaben       
weitere Lebensmittelschädlinge

Unternehmen, die Lebensmittel herstellen, verarbeiten, transportieren oder in den Verkehr bringen,  sind zu  ausreichenden, vorbeugenden Maßnahmen gegen Schädlingsbefall verpflichtet. Dies gilt auch bedingt für Hersteller von Bedarfsgegenständen. Daher sind so genannten Monitoringmaßnahmen (Früherkennung) erforderlich.
Bei einem Befall können massive Hygiene-, Wirtschafts- und Imageschäden entstehen. Die Schädlinge können den Weg in das Unternehmen u.a. durch schlechte bauliche Substanz, unzureichend geschützte Fenster und Türen, Rohstoffe, Verpackungsprodukte und durch das Personal finden. Auch ein nachträglicher Befall bei Lagerung und Transport ist durchaus möglich. Die Verpackung der Lebensmittel hat z.T. nur eine geringe Schutzfunktion.

 

Wie sicher ist Ihr Monitorring?

Haben Sie alle Sicherheitsdatenblätter?
Haben Sie Lagepläne oder Beschreibungen der Monitoringmaßnahmen?
Wie oft wird kontrolliert?
Welche Ausbildung hat der/ die Mitarbeiter/ in?
Können Sie selbst auch kontrollieren?
Welche Wirkstoffe werden eingesetzt?
Sind die eingesetzten Methoden angemessen?
Welcher Befall wurde festgestellt?
In welcher Zeit wurde ein festgestellter Befall beseitigt?

Haben Sie Interesse an einem kurzem Betriebstest?

Kontakt